Kräuter-Fleischbällchen - Antipasti

  1bn Basilikum
  1bn Glatte Petersilie
  1bn Kerbel
  1 Rote Pfefferschote
  1 (-2) Knoblauchzehen; ca.
  2 Zwiebeln
  500g Rinderhack
  250g Mett
  4 Eier (Kl. M)
  3tb Semmelbrösel
   Salz, Pfeffer
  6tb Öl



Zubereitung:
1. Die Kräuter von den Stielen zupfen und fein hacken. Die
Pfefferschote längs halbieren, putzen und fein würfeln. Den Knoblauch
und die Zwiebeln pellen und fein würfeln.

2. Alles mit Rinderhack, Mett, Eiern und Semmelbröseln zu einem
glatten Teig verkneten, salzen und pfeffern. Mit angefeuchteten Händen
48 Bällchen aus der Masse formen und in 2 Portionen in jeweils 3 El
Öl bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten goldbraun braten.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf einer Platte anrichten.

Mit Basilikum-Mayonnaise (siehe extra Rezept) servieren.

: Zubereitungszeit: 1 Stunde
: Pro Stück 4 g E, 4 g F,1 g KH = 56 kcal (235 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Neujahrs Brezel mit Diamant Backmischung für Sonntags ...
Zutaten frühzeitig aus der Kühlung nehmen und bei guter Zimmertemperatur verarbeiten. Die günstigste Teig Temperatur ist ...
Neujahrssuppe
Für die Suppe: Butter in einem Topf zergehen lassen, die fein geschnittenen Schalotten darin anschwitzen. Mehl zugeben u ...
Nicht alles kann man roh geniessen - Info
Nicht alles kann man roh geniessen. Manche Nahrungsmittel enthalten giftige Stoffe. Erst durch die richtige Zubereit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe