Kräutersauce II Würtzkreyter-salse

  0.25l trockener Weisswein
  4tb gehackte Kräuter (Kerbel,
   Estragon, Basilikum, Schnittlauch)
  2 Knoblauchzehen
  0.25l "Salse von Hispanien"
  1ts gehackter Schnittlauch
  1ts gehackter Estragon
  1ts gehackter Kerbel



Zubereitung:
Die Kräuter und den zerdrückten Knoblauch mit dem Weisswein
übergiessen und 24 Stunden marinieren lassen, dann werden sie zur
kräftig eingekochten "Salse von Hispanien" gegeben und untergerührt.
Nun wird die Sauce nicht mehr aufgekocht, damit der Geschmack der
Kräuter nicht zerstört wird. Kurz vor dem Servieren die weiteren
feingewiegten, frischen Kräuter unterziehen und die Sauce anrichten.

** Gepostet von Hanns Holger Rutz
Date: Mon, 05 Jun 1995

Erfasser: Hanns

Datum: 27.08.1995

Stichworte: Sauce, Kräuter, Mittelalter



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Soja-Öl-Dip mit Zwiebeln
Vorbereitung Frühlingszwiebeln sehr fein hacken. Zubereitung Alle Zutaten im Mixer (oder im Mörser) sehr gut vermisch ...
Sojasauce
Sojasauce: würziger Extrakt aus fermentierten Sojabohnen, Getreide und Gewürzen. Sie ist unentbehrlicher Bestandteil der ...
Soja-Sauce
Schon vor etwa 2500 Jahren wurde im Orient Soja-Sauce gebraut: man entdeckte, dass sich durch den Gärungsprozess von ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe