Kräuterspätzle

  350g Mehl
  3 Eier
   Salz
  3tb Schlagsahne
  3tb Wasser
  1bn Gehackte Petersilie
 
ausserdem:  Butter



Zubereitung:
1. Mehl in eine Schüssel sieben. Die Eier dazugeben und zu einem zähen
Teig verarbeiten. Salz, Sahne und Wasser nach und nach zugeben,
gehackte Kräuter unterrühren.

2. Reichlich Wasser zum Kochen bringen und den Teig durch eine
Spätzlepresse ins kochende Wasser pressen. Kommen die Spätzle an die
Oberfläche, sind sie fertig. Spätzle mit einem Schaumlöffel
herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen lassen.

3. Die Spätzle in einer Pfanne in zerlassener Butter schwenken.

* Quelle: prima 12/95 Weihnachtsmenü
gepostet von Jörg Weinkauf

Erfasser: Jörg

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Beilage, Mehlspeise, Kräuter, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gnocchi di farina gialla (überbackene Mais-Gnocchi)
Fleischbrühe (oder Wasser mit den Fleischsuppenwürfeln) aufkochen. Mais und Mehl mischen und unter Rühren in die kochend ...
Gnocchi di patate (Kartoffel-Gnocchi)
Teig: Kartoffeln in der Schale weich kochen, noch heiss schälen und passieren, auskühlen lassen. Ei, Parmesan, ...
Gnocchi di ricotta
Eier und Eigelb gut verklopfen, Ricotta stückweise darunterrühren, Parmesan beigeben, gut mischen und mit Salz, Musk ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe