Krautkuchen (Giessener Land)

  1 mittl. Weisskrautkopf
  500g Hackfleisch
  500g Dörrfleisch
  1 Zwiebel
  1 Brötchen eingeweicht
  1 Ei
   Salz, Pfeffer, Muskat
   Nelken
   Majoran
   Speck nach Belieben



Zubereitung:
Kraut kleinschneiden, in Salzwasser abkochen, mit der Zwiebel durch
den Wolf drehen oder grob hacken. Hackfleisch, durchgemahlenes
Dörrfleisch, Ei, ausgedrücktes Brötchen und Gewürze dazugeben und gut
durchmischen. Die Masse auf einem geölten Blech verteilen. Dünne
Speckscheiben obenauflegen. Bei 220-250 GradC ca. eine Stunde braun
backen.

* Quelle: Nach hessentext 30.03.95
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Sat, 01 Apr 1995

Erfasser: Ulli

Datum: 24.05.1995

Stichworte: Gemüse, Gratin, Weisskraut, Fleisch, Deutschland,
P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuter-Öl #1
Den geschälten und in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauch mit allen Gewürzen im Öl ziehen lassen. Stellen Sie dafür d ...
Kräuteröl #2
Die Flaschen gut säubern und vor dem Füllen trocknen lassen. In die erste Flasche Rosmarin und Orangenschale oder Zitron ...
Kräuteröle
In Öl lassen sich vor allem die Kräuter der Lippenbluetler sehr gut konservieren z. B. Basilikum, Rosmarin, Salbei und T ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe