Aal geräuchert

  1 Räucheraal a 1000g.
  1 Salat
  1 Bd. Radieschen
  1 Bd. Räucheraalbund
  1 Zitrone
  0.5 Bd. Petersilie
  2 Eier
   Milch
   Salz
  20g Butter
  1 Bd. Dill
   Remouladensosse aus derTube
  2 Tomaten
  1 Maiskolben, kleines Glas
  1 Ei hartgekocht
  1 Zitrone
   Schwarzbrot
   Weissbrot
   Butter



Zubereitung:
Räucheraalschnitten sind eine ganz schön deftige Angelegenheit. Halten
Sie auf jeden Fall klaren Schnaps bereit. Und viel Bier.

Eine Holzplatte hinstellen, auf der Sie Aal und Aalschnittchen
anrichten wollen. Zuerst den Räucheraal halbieren. Die Hälften
abziehen, entgräten, filetieren. Die andere Hälfte in gleichmässige
Stücke schneiden. Auf gewaschenen, getrockneten Salatblättern auf dem
Holzbrett anrichten. Daneben kommen die gewaschenen Radieschen und
Bundaal mit Zitronenschnitzen und Petersilie anlegen.

Eier mit Milch und Salz verquirlen. In heisser Butter unter Rühren
braten. Auf eine Scheibe gebuttertes Schwarzbrot packen. Aalfilets
kreuzweise darüber legen. Mit Dill bestecken. Weissbrotscheibe
buttern. Auf eine Seite kommt ein Aalfilet, darauf gespritzte
Remoulade. Daneben in Scheiben geschnittene Tomaten mit Scheibchen
aus Maiskolben legen. Aufs Holzbrett damit.

Wieder Schwarzbrot buttern. Mit Radieschenscheiben belegen. Darauf
zwei Aalfilets legen. In der Mitte gewürfeltes Ei streuen. Vorne
eine halbe Eischeibe mit Petersilie anlegen.

Noch eine Weissbrotscheibe buttern. Zwei Zitronenscheiben drauflegen.
Darauf zwei Aalfilets. Obendrauf eine Zitronenspirale mit Petersilie.

Vorbereitung 45 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
* Menü Band 1 Seite 2
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Mon, 09 Jan 1995

Erfasser: Gerd

Datum: 03.07.1995

Stichworte: Fisch, Aal, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel - Lauch - Creme - Suppe
Zwei Lauchstangen klein schneiden und in der Butter andünsten. 4/5 der Fleischbrühe und 4/5 der Kartoffeln, gewürfel ...
Kartoffel Cordon-Bleu I
Kartoffeln schälen, kleinschneiden, in Salzwasser sehr weich kochen and abgekühlt durch die Kartoffelpresse drücken. ...
Kartoffel Käse Auflauf
Kartoffeln schälen. Waschen und vierteln. In einem Topf mit gesalzenem Wasser bedeckt 20 Minuten kochen. Wasser abgi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe