Bärlauchbutter

   Butter
   Salz
   Bärlauchblätter sehr fein gehackt
 
REF:  Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Butter weich werden lassen, mit Salz und Bärlauch gut vermischen.
In gut verschliessbare Gefässe aufbewahren. Das Verhältnis von
Bärlauch und Butter hängt vom persönlichen Geschmack ab.

Sehr fein zu Kartoffeln in der Schale, aber auch auf warmes Toastbrot
gestrichen.

Tipp: zusätzlich in Plasticbeutel geben und einfrieren. Kann so
zwischen 6 Monaten und 1 Jahr aufbewahrt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinsrouladen mit Kletzen-Nuss-Fülle
1. Kletzen der Länge nach vierteln, Kerngehäuse und Stiele entfernen, in 1 cm grosse Würfel schneiden, mit den Nüssen in ...
Schweinsrouladen mit Wirsing und Würstchen
Aus dem Wirsing den Strunk mit einem spitzen Messer kegelförmig herausschneiden. Salzwasser zum Kochen bringen, den Wirs ...
Schweinswangerln à la Schlossberg
Schweinswangerln in der Suppe mit Thymian und Lorbeerblatt etwa 20 Minuten köcheln lassen, danach herausnehmen und auskü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe