Kugel

  250g Feine, flache Nudeln
  50g Butter
  2 Saure Äpfel (evtl. mehr)
  1 Eigelb
  1 Becher Saurer Rahm
  0.666667c Zucker
  1 Vanillinzucker
  1ts Zimt
   Geriebene Schale einer Zitrone
  1c Rosinen
  1 Handvoll Walnüsse
  3 Eiweiß



Zubereitung:
Nudeln in Wasser abkochen, abgiessen und abschrecken. Butter unter die
noch warmen Nudeln mischen und schmelzen lassen. Äpfel schälen und
raspeln und mit allen anderen Zutaten vermengen und dann unter die
Nudeln rühren. Zum Schluss die steif geschlagenen Eiweiss unter den
Nudelteig heben. Alles in eine gut gefettete Auflaufform geben.
Den Kugel etwas 1 Stunde bei ca. 180°C im Ofen backen.

Der (!) Kugel ist ein wichtiger Bestandteil einer traditionellen
Sabbatmahlzeit. Es ist ein süsser oder auch herzhafter Nudelauflauf,
der nicht unbedingt rund ist, sondern auch in einer eckigen Auflaufform
gebacken wird.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Spinatspätzle mit Gorgonzolarahmsoße
Spätzle: Spinat auftauen, mit Salz würzen, 1 Ei beigeben u. mit Mehl einen festen Teig zubereiten. Ins kochende Salzwa ...
Spinatstriewla
Striewla sagen die Elsässer zu Spätzle. Weil sie in Streifen (Striewla) vom Brett geschnitten werden. Zu diesem Ragout ...
Spinatstrudel
:Einleitung : Strudel Ob süss oder salzig; es gibt keine Verbindung zwischen Orient und Okzident, die besser fun ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe