Kugelhoff aperitif (salziger Kuchen)

  25g Bäckerhefe
  1dl Wasser
  300g Mehl
  1 Ei
  1ts Salz
  30g Zucker
  30g Haselnusssplitter
  70g Butter
  300g Durchwachsener Speck



Zubereitung:
Speck (eventuell 3 Minuten in kochendem Wasser entsalzen, abtropfen
lassen und in ganz kleine Stücke schneiden. Goldbraun brutzeln.

Hefeteig zubereiten: Hefe mit lauwarmem Wasser und einem Löffel von
dem Zucker gut vermischen und etwas gehen lassen, Mehl in eine
Schüssel, Ei und restlichen Zucker dazugeben, Hefemischung dazu, gut
mischen, dabei noch das Salz dazugeben. Gut und lange kneten
(mindestens 15 Minuten). Weiche Butter dabei einarbeiten. Zum
Schluss die Speckstücke mit unterkneten. Den Teig eine Stunde lang
zugedeckt an einem warmen Ort stehen lassen.

Dann den Teig kräftig schlagen (=auf die Tischplatte schlagen, damit
die Luft rausgeht). Noch fünf Minuten kneten.

Eine Gugelhupfform (ca. 20 cm Durchmesser) fetten, gehackte Nüsse
einstreuen und den Teig reinlegen. Alles nochmal zugedeckt am
warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sein Volumen ungefähr
verdoppelt hat.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC ca. 45 Minuten backen.

(Aus dem Elsass - Zum Aperitif oder für ein Buffet sehr lecker..)

14.04.1994 (Gs)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Kuchen, Deftig, Regional, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Französisches Landbrot, Pain de Champagne
Das Weizenmehl und Roggenmehl mit dem Salz in eine Schüssel sieben. Eine Mulde in die Mehlmitte drücken und die Hefe hin ...
Freiburger "Aufläufle" mit Weinschaum
Das Brot entrinden und zusammen mit dem Rosinenbrötchen in kleine Würfel schneiden. Die Butter zerlassen und darüber ...
Freiburger Kartoffeln (einfache Variante)
:> Für uns als Kinder waren die Freiburger Kartoffeln :> der Grossmutter ein Festessen. Es waren eine Art :> Bratkartoff ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe