Bärlauch-Knöpfle

  100g Mehl
  4 Eier
  1 Msp. Salz
  1bn Bärlauch



Zubereitung:
Mehl und gehackten Bärlauch in eine Schüssel geben, die Eier in eine
Mulde schlagen. Von Hand oder mit der Küchenmaschine schlagen, bis der
Teig völlig glatt ist, dann eine halbe Stunde ruhen lassen.

Dann den Teig in ein grobes Sieb geben und in kochendes Salzwasser
tropfen lassen. Die Knöpfle sind fertig, wenn sie an die Oberfläche
steigen.

http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2001/05/02/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauch, eingelegt in Honig
Die Knoblauchzehen in Milch 2-3 Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen. Honig mit Zitronensaft und einer Pri ...
Knoblauchbrot I
Ganz kurz, denn in der Kürze liegt die Würze! Eine Weissbrotscheibe mit Öl bestreichen, mit geriebenem Knoblauc ...
Knoblauch-Chili-Gelee
Äpfel in 2,5 Zentimeter grosse Stücke schneiden; nicht schälen und entkernen. Knoblauchzehen trennen und abzieh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe