Kürbisgemüse

  1 gr. Kürbis
   Essig
   Rindsuppe
  2 Mehl, glattes
  0.125l Saure Sahne
  1 Petersilie fein gehackt
  4 durchzogener Speck



Zubereitung:
Kürbis in mehrere Teile schneiden, die Kerne entfernen, schälen,
hobeln oder nudelig schneiden, salzen, eine 1/2 Stunde stehen lassen.
Kürbis ausdrücken, mit Essig übergießen, etwas Rindsuppe beifügen und
10 bis 15 Minuten dünsten. Mehl und Saure Sahne vermischen zum Kürbis
geben und kräftig aufkochen lassen. Mit Petersilie vollenden. Beim
Anrichten mit gebratenem Speck belegen.



:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Wolfgang Maringer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rahmspinat mit Kräutern
Schmeckt als Beilage; oder als Sauce zu Fischfilet. Spinat putzen, waschen und trocknen und die Stiele entfernen. Den S ...
Ratatouille a la Nicoise nach Biolek
Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, Haut abziehen und die grünen Strünke am Stielansatz entfernen, das Fruc ...
Rehbraten mit Serviettenknödel und Rotkraut
Rehbraten (ca. 1 - 1,5 kg) rundum mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz würzen. In einer Kasserolle Öl erhitzen, Fleisch dari ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe