Bärlauch-Lasagne

  500g Frisches Lachsfilet (ohne Haut, auch tiefgekühlt möglich)
  150g Bärlauch
  1pk Helle Lasagneblätter (250 g, vorgekocht)
  100g Parmesan (gerieben)
   Einmachsauce:
  200g Glattes Mehl
  4tb Butter
  1l Milch
  0.5ts Salz
   Salz, Pfeffer, Muskatnuß
   Zitronensaft, Butter



Zubereitung:
Lachsfilet quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit
Zitronensaft beträufeln. Bärlauchblätter entstielen, waschen und
trocken tupfen. Backrohr auf 170°C vorheizen. Eine eckige Auflaufform
(Inhalt ca. 2 1) mit Butter ausstreichen. Mehl in Butter unter Rühren
hell anschwitzen. Milch einrühren und dickcremig einkochen. Sauce vom
Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Lasagneblätter,
Bärlauch, Einmachsauce und Lachs abwechselnd in die Form schichten,
mit einer Schicht Teigblätter beginnen und abschliessen. Die letzte
Schicht Teigblätter mit Sauce bestreichen und mit Käse bestreuen.
Lasagne im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten backen.

Was von der Lasagne nicht gleich gegessen wird, kann man später kalt
geniessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatnudeln
Nudeln in viel Salzwasser knapp weich kochen. Inzwischen Spinat ohne Wasser zugedeckt dünsten, bis er zusammenfällt. Gu ...
Spinat-Nudeltopf
Spinat unaufgetaut mit Wasser erhitzen und 15 Minuten dünsten. Wasser mit Salz ankochen, Spaghetti hineingehen und nach ...
Spinat-Nuss-Pfanne
1. Nudeln in einem Topf mit gesalzenem Wasser 8-10 Minuten (bis sie al dente sind) kochen. Gut abtropfen lassen. 2. In ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe