Kürbiskuchen (ohne Eier, ohne Butter)

  800g Kürbis; geschält und entkernt gewogen
  350g Weizen; fein gemahlen
  4ts Backpulver
  100g Honig
  50ml Öl
  50ml Wasser
  100g Rosinen
   Zimt
   Ingwer
   Macis
  1tb Pfeilwurzelmehl



Zubereitung:
Kürbisfleisch grob würfeln, im Gemüsesieb knapp 10 Minuten weich
dünsten. Dann durch eine Kartoffelpresse drücken.

Fein gemahlene Weizen mit dem Backpulver mischen. Honig mit Öl und
Wasser gut verrühren, zum Weizenmehl geben. Kürbis und Rosinen
zugeben. Das Ganze kräftig mit Zimt, Ingwer und Macis würzen und
alles gut vermischen. Pfeilwurzelmehl unterrühren und in eine
gefettete Springform geben, glattstreichen.

Bei 200 °C gut 40 bis 45 Minuten backen, den Ofen ausschalten und den
Kuchen noch 5 Minuten im Ofen lassen. Dann erst herausnehmen und
zunächst in der Form auskühlen lassen.

Dieser Kuchen ist saftig und kann daher gut schon einen Tag im voraus
gebacken werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeer-Eiscreme
Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Die Sahne aufkochen und unter ständigem Rühren u ...
Erdbeereisrezept
Die Erdbeeren werden püriert und mit der Milch, dem Zucker und dem Eigelb gründlich vermischt. Die Sahne wird fast s ...
Erdbeereisrezept I
Die Erdbeeren waschen mit Zucker Zitronensaft und Milch pürieren. Die Sahne fast steif schlagen und unter die Erdbee ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe