Bärlauchpesto

  100g Bärlauch
  50g Blattpetersilie
  30g Basilikum
  50g Pinienkerne
  150ml Olivenöl
  1 Zehe Knoblauch
  50g Parmesan
   Pfeffer & Salz je nach Geschmack



Zubereitung:
Den Bärlauch, Blattpetersilie und das Basilikum waschen und klein
hacken. Die Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett rösten bis sie
goldbraun sind. Dann den Knoblauch schälen. Die bereits gehackten
Kräuter mit dem Olivenöl, den gerösteten Pinienkerne und dem
Knoblauch in einem Küchenmixer geben und sorgfältig mixen. Nach und
nach Salz und Pfeffer dazu geben und ganz zum Schluss den
Parmesankäse. Danach alles noch einmal kurz durchmischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotpudding
Das Weissbrot in Würfel schneiden. Die Brotwürfel in Milch einweichen. Eier trennen und das Eiweiss schlagen. Dann eine ...
Brotpudding mit Schwarzbrot
Eigelb und Zucker schaumig rühren. Nelken, Zimt und Mandeln unterheben. Von dem Schwarzbrot 20 g wegnehmen und zur Seite ...
Brotsuppe
Die Zwiebel hacken, den Speck in Würfel schneiden. Beides in einem Topf blond (O-Ton des Kochbuchs) anbraten. Das Br ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe