Kürbispüree mit geröstetem Apfel und Pistazien-Rotbarsch

  300g Kürbisfruchtfleisch
  2 Rotbarschfilets à 160 g
   etwas Mehl
  1 Ei
  3tb Pistazien, fein gehackt
  1 Zwiebel
  2 klein. Äpfel
  0.5l Milch
  30g braune flüssige Butter
   Salz, Pfeffer
   Muskat
   geklärte Butter



Zubereitung:
Das Kürbisfleisch in reichlich Salzwasser ca. 15 Minuten gut weich
kochen.

Die Fischfilets waschen und trocken tupfen. mit Salz und Pfeffer würzen
und auf einer Seite mit Mehl bestäuben.
Dann diese Seite in verquirltes Ei tauchen und anschließend die
Pistazien andrücken.

Die Zwiebel in feine Streifen schneiden, die Äpfel achteln und
entkernen. Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen.

Den Fisch in einer Pfanne mit geklärter Butter auf der Pistazienseite
bei geringer Hitze hellbraun anbraten, dann wenden und noch ca. 3
Minuten braten.

In einer Pfanne mit Butter die Zwiebel anschwitzen, die Apfelspalten
zugeben und goldbraun braten. mit Pfeffer und Salz würzen.

Wenn der Kürbis weich ist, das Wasser abschütten, die Kürbisstücke
wieder in den Topf geben und auf den Herd stellen. Den Topf mit Inhalt
so lange gut durchschütteln, bis die Kürbisstücke zerfallen und alles
Wasser verdampft ist. Dann den Kürbis durch eine Presse drücken, die
heiße Milch nach und nach mit dem Schneebesen zugeben und alles gut
durchschlagen. Die braune flüssige Butter unterarbeiten und evtl. mit
Salz nachwürzen, mit einer Prise Muskat vollenden.

Das Kürbispüree anrichten, die Apfelspalten darauf geben und den Fisch
mit der panierten Seite nach oben daneben legen. Die Pistazienkruste
evtl. noch nachsalzen.
: : Rotbarsch
:Notizen (*) : Quelle: ARD-Buffet 25.09.2002, "Kürbisköstlichkeiten";
: : Rezept von Vincent Klink Erfasst von Christina Philipp
:Notizen (**) : Gepostet von: Christina Philipp
: : Email: chrphilipp@web.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sukiyaki
Fleisch anfrieren lassen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Glasnudeln nach Anweisung garen. Bambus-Schößlinge in dün ...
Sukiyaki
Das Fleisch in hauchdünne Scheibchen schneiden, das geputzte Gemüse in kleine Stücke zerteilen. Eine große Pfanne mit Öl ...
Sukiyaki (Japan)
Diese japanische Spezialität gehört wie Käse- und Fleischfondue zu den "Freundschaftsessen": Alle Gäste sitzen um de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe