Kürbissuppe

  1kg Kürbis (geschälte Würfelchen),
  2 Kartoffeln (Würfelchen),
  1 Lauch (Ringe),
   Butterfett,
   Kümmel,
   Korianderkörner,
   Pfefferkörner,
  1 Thymianzweig,
  1l Gemüse- oder Fleischbrühe,
   Salz,
   Pfeffer,
  100ml Sahne,
   Petersilie (fein gehackt)



Zubereitung:
Kürbis, Kartoffeln und Lauch in Butterfett glasig dünsten. Kümmel,
Koriander und Pfeffer im Mörser zerstoßen und zusammen mit dem
Thymianzweig über das Gemüse geben. In geschlossenem Topf ca. 20
Minuten bei kleinem Feuer dünsten. Mit der Brühe ablöschen und
aufkochen lassen. Bei offenem Topf ca. 20 Minuten ziehen lassen.
Eventuell das Gemüse pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor
dem Servieren die Sahne unterziehen und mit Petersilie bestreuen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Erntedank
: : Folge 306 vom 5. Oktober 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vegetarisch: Spaghettini mit Estragonpesto
Die Tomaten waschen, halbieren und zur Seite stellen. Zur Verfeinerung kann man die Tomaten vor dem Halbieren auch häute ...
Vegetarische Chinakohlrouladen
Wasser mit Salz ankochen, Grütze unter Rühren einstreuen, aufkochen und 25 bis 30 Minuten quellen lassen. Strunk des Koh ...
Vegetarische Landleberwurst
Die Linsen in der Gemüsebrühe über Nacht einweichen. 2 Zwiebeln in kleine Würfel schneiden - bei Seite stellen. Die drit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe