Lachs mit Kiwi-Wasabi-Sauce

  125g Thailändischer Duftreis
  2sm Kiwis (ca 60 g)
  0.25bn Koriandergrün
  1ts Wasabi-Pulver (evtl. mehr)
  0.5ts Dunkles Sesamöl
  1ts Fein abgeriebene Zitronenschale
   Salz
  2 Lachsfilets (ohne Haut und Gräten, ca 150 g)
  1tb Öl (evtl. mehr)
  20g Gerösteter Sesam
  1tb Schnittlauchröllchen
  50g Reiscracker



Zubereitung:
1. Den Reis nach Packungsanweisung garen. Kiwis schälen, grob würfeln
und mit der Hälfte vom Koriander in der Moulinette fein pürieren. Mit
Wasabi, Sesamöl, Zitronenschale und etwas Salz verrühren.

2. Lachsfilets salzen und im heissen Öl auf jeder Seite bei mittlerer
Hitze 2-3 Min. braten. Sesam und Schnittlauch mischen und darauf
verteilen.

3. Die Reiscracker unter den Reis mischen. Den Reis, den Lachs und die
Kiwisauce auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Koriander
garnieren.

:Nährwerte
:Fett in g: 27
:Kohlenhydrate in g: 75
:kcal: 701

:Zubereitungszeit
:40 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratenes Fischfilet mit Sahne-Sosse
Den Reis nach Anweisung garen. Broccoli putzen, in Röschen zerteilen und ebenfalls in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. I ...
Gebratenes Hokifilet in Kokospanade mit Currygemüse
1. Hokifilets auftauen lassen. Staudensellerie und Möhren putzen, waschen und in Stücke schneiden. 2. Butter in einem T ...
Gebratenes Kabeljaufilet auf Essiglinsen und Weissem ...
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Kabeljaufilets in die Pfanne legen, gut anbraten. Wenden, die Kräuter beigebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe