Bärner Nusschüche (Bern)

 
Teig: 200g Butter
  200g Zucker
  3 Eier
  1pn Salz
  1 Tas. Milch
  400g Mehl
  1Gl Backpulver
 
Belag: 250g Baumnüsse; Walnüsse
  4tb Zucker
  1ts Zimt
  1 Tas. Rahm
 
Nach Einem Rezept Von:  Dorothea Friedli-Weber Grasswil Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Kuchenblech von 40 x 40 cm Für den Teig Butter, Zucker, Eier und
Salz schaumig rühren. Milch, Mehl und Backpulver sorgfältig und
langsam dazugeben.

Für den Belag Baumnüsse grob hacken und mit Zucker und Zimt mischen.

Den Teig auf den mit Butter gefettetes und mit Mehl bestreutes
Kuchenblech streichen. Die Baumnussmischung gleichmässig darüber
verteilen. Bei 180 Grad auf der untersten Rille 12 bis 15 Minuten
backen.

Herausnehmen und den Rahm darüber verteilen. Hier gilt ausnahmsweise:
je dicker, je besser.

Zum Fertigbacken nochmals 12 bis 15 Minuten bei 180 bis 200 Grad in den
Ofen schieben. Den Kuchen in beliebig grosse Stücke schneiden.

Sein volles Aroma entwickelt der Nusskuchen erst nach einem Tag.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hollerküchle
Mehl, Wasser und Salz verrühren, die Eier darunterschlagen und 30 Minuten quellen lassen. Die frisch gepflückten Hol ...
Hollerploatz
Aus geriebenen Kartoffeln und Mehl einen Teig kneten und auf einem Kuchenblech ausrollen. Mit reifen Holunderbeeren dick ...
Hollis Echte (Bonbons)
Nu Freunde, kann datt losgehen. 1. Alufolie schön ausbreiten und einölen. 2. Zucker, Butter und übrige Zut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe