Lachsforelle mit Kren und Gurken

  12 Dünne Lachsforellenschnitten (in möglichst gleicher Größe)
  80g Weiche Butter
  1ts Senf
  1ts Geriebener Kren
  1 Zitrone; den Saft
   Salz
   Pfeffer
  40 Dünne Gurkenscheiben; bis 1/4 mehr
   Meersalz
   Butter für die Form
 
ZUM GARNIEREN:  Dille



Zubereitung:
Die weiche, zimmerwarme Butter schaumig schlagen, mit Senf, Kren,
Zitronensaft und Pfeffer verrühren. Eine flache Auflaufform mit Butter
einschmieren und mit etwas Salz bestreuen. Jeweils drei Fischscheiben
fächerförmig in der Auflaufform anordnen, sodass vier gleichartige
Fächer entstehen. Fisch gleichmässig mit der Krenbutter bestreichen.

In einem Topf Wasser mit Meersalz aufkochen, die Gurkenscheiben kurz
darin blanchieren. Danach sofort in eiskaltem Wasser abschrecken und
mit einem Küchentuch abtrocknen.

Die Gurkenscheiben als Fischschuppenmuster auf den Lachsforellen
auflegen (dabei stets am schmalen Ende des Fächers beginnen). Etwas
Wasser in die Form geben und diese mit Alufolie bedecken. Im Rohr bei
200 °C etwa 8 Minuten garen.

Vor dem Servieren mit Meersalz bestreuen, mit Dille garniert anrichten.

Getränk: Riesling Alte Reben 2000, Weingut Schloss Gobelsburg,
opulenter Weisswein : Quelle : aus ORF-frisch gekocht FR 31.5.2002
13.15 UHR von : > Alois Mattersberger
: Erfasst : 29.05.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Falscher Hase - nach Berliner Rezept
Rinder-Gehacktes, ein frisch aufgeschlagenes Ei und die geriebenen Semmeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. ...
Falscher Kaviar (bessarabisch)
Wasser aufkochen, Griess einstreuen, dick kochen und abkühlen lassen. Zwiebel würfeln. Griess in eine Schüssel geben ...
Falscher Tannenhonig
"Zuerst erzählte mir ein auf einem Schwarzwälder Bauernhof aufgewachsener Freund von diesem "Honig", leider jedoch kann ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe