Lachsgulasch mit Gemüse

  300g Kartoffeln; fest kochend
  1lg Fenchelknolle mit Grün
  3 Frühlingszwiebeln
  3 Spitzpaprikaschoten; hellgrün, aus dem türk. Laden
  3md Tomaten
  1tb Butter
  250ml Fischfond (Glas)
  250ml Trockener Weisswein
   Salz, Pfeffer
  300g Lachsfilet; mögl. aus der Mitte geschnitten
  150g Küchenfertige, geschälte Eismeergarnelen
  100g Creme fraiche



Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Von der Fenchelknolle
das Grün abschneiden und aufheben, die Knolle putzen, waschen,
vierteln und in Scheibchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen,
waschen und ebenfalls in Scheibchen schneiden. Die Paprikaschoten
längs halbieren, Stiele, Scheidewände und Kerne entfernen. Die
Schoten waschen und in breite Stücke schneiden. Die Tomaten in
kochendem Wasser blanchieren, dann abschrecken und häuten. Die
Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln.

Kartoffeln, Fenchel, Frühlingszwiebeln und Paprika in einem Topf in
der Butter bei mittlerer Hitze unter Rühren 2 Minuten anbraten. Die
Gemüse mit Fischfond und Wein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen
und zugedeckt bei geringer Hitze 10 Minuten kochen lassen.

Inzwischen das Lachsfilet kurz abspülen, trockentupfen und in grosse
Würfel schneiden. Die Eismeergarnelen abspülen und abtropfen lassen.

Tomatenwürfel, Fisch und Garnelen unter das Gemüse heben und
zugedeckt bei geringer Hitze 5-6 Minuten garziehen lassen. Das
Fenchelgrün hacken und mit der Creme fraiche vorsichtig unter das
Gulasch heben. Das Lachsgulasch mit Salz und Pfeffer nachwürzen und in
tiefen, vorgewärmten Tellern servieren. Dazu schmeckt Baguettebrot.

Tipp: Sie können auch Tiefkühl-Garnelen verwenden. Garnelen in
einem Sieb kalt abspülen und unaufgetaut zum Gulasch geben. Das
Gericht eignet sich auch für Rotbarsch und Seelachs.

: Quelle : Magazin STERN
: Erfasst : 10.03.01 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grünes Carpaccio Mit Riesengarnelen
Die Riesengarnelen schälen, den Darm entfernen und längs halbieren. In etwas Olivenöl, einem Spritzer Zitronensaft, Salz ...
Grünes Gemüse mit Tomatenröstbrot und Thunfischsauce
1. Eigelb mit Zitronensaft und 1 Prise Salz im Rührbecher cremig schlagen. Das Öl zuerst tropfenweise, dann in dünnem St ...
Grünes Kokos-Curry aus dem Wok
Die Hälfte der asiatischen Gewürze (Zitronengras, Ingwerknolle, Koriander und Kafirlimettenblätter) zusammen mit einer g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe