Basics Über Muffins/Muffinmethode

  



Zubereitung:
Es gibt 2 diverse methoden nach denen Muffins gemacht werden können:

1. ) Muffinmethode Alle trockenen Zutaten werden zusammengesiebt, eine
mulde in der Schüssel machen. Alle Flüssigkeiten (auch geschmolzene
Butter, Fett oder Öl) werden zusammen verquirlt und in die Mulde
gegeben. Mit der Spachtel zusammenheben bis alles feucht ist. *Nicht
übermischen*, sonst entwickelt sich der Kleber und die Muffins können
als Pucks zum Eishockey benutzt werden. Sofort in die gutgefette oder
mit papier kaschierte Muffinpfanne und backen. Temperatur und Zeit
hängen von der grösse der Muffins ab. Jedenfalls solls nicht länger
als 30 minuten brauchen. Der ofen ist heiss. Bei uns ist das 375F -400F
(190C-205C).

RATIO: Die Bäckerprozente (ratio) richten sich immer nach dem
mehl, das mehl ist immer 100%.

: 1000 gramm Mehl = 100%
: 300 gramm Zucker = 30%
: 60 gramm Backpulver = 6%
: 10 gramm Salz = 1%
: 200 gramm Vollei = 20%
: 800 gramm Vollmilch = 80%
: 300 gramm Butter, Fett oder Öl = 30%

Dies kann man nun gewichtsmässig auf seinen zustand einstellen, je
nachdem wieviele muffins man braucht. Das mehl sollte eine etwas
höhere nummer haben als 405, aber brotmehl ist zu stark.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Birnentorte mit Quarkcreme
1. Aus der weichen Butter, oder Margarine, 150 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Bittermandel-Backaroma, den Eiern, Mehl, Spe ...
Bischof=Sauce
In 1 Liter Wasser kocht man 70 Gramm Sago nebst einigen geriebenen bitteren Mandeln, einem Stück Zimmt und etwas Citrone ...
Bischofsauce
Wein, Nelken, entkernte Orangen- und Zitronenscheibe mit Zucker aufkochen. Angerührtes Stärkemehl beifügen und 3 Min koc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe