Lakritzeiscreme

  3 Eigelb
  60g Zucker
  0.125l Schlagsahne
  0.125l Milch
  1ts Lakritzextrakt
  3dr Anisöl
  2tb Puderzucker geh.
  2 Lakritzschnecken



Zubereitung:
Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad cremig aufschlagen. Sahne und Milch
aufkochen und langsam mit dem Schneebesen unter die Eimasse schlagen.
Die Masse sollte leicht dicklich werden. Lakritzextrakt einrühren. Die
Masse im kalten Wasser unter Rühren abkühlen. Dann das Anisöl
unterrühren, kalt stellen.

Die Masse in der Eismaschine zu Eis rühren oder im Gefrierschrank fest
werden lassen. Dabei alle 30 Minuten kräftig rühren, damit sich keine
Eiskristalle bilden.

Das Lakritzeis zu Kugeln formen, auf Tellern anrichten. Eine halb
aufgerollte Lakritzschnecke draufsetzen. Das gerollte Ende
spiralförmig um die Kugel wickeln.

Lakritzextrakt und Anisöl sind in der Apotheke oder im Naturkostladen
erhältlich.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier (Info)
_Was war zuerst da: Das Ei oder das Huhn?_ Nur für Sprachforscher ist die Frage, was zuerst da war, so gut wie geklärt. ...
Eier auf Wirsing mit Brotkruste
Wirsing putzen und den Strunk herausschneiden. Wirsing in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, würfeln und in ein ...
Eier Benedikt
Den Speck in der Pfanne knusprig braten und im Ofen bei 60 Grad warm halten. Für die Hollandaise ein heisses Wasserbad ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe