Lammfleischterrine mit Pflaumen

  400g Lammfleisch gewürfelt
  2 Schalotten
  1 Knoblauchzehe
  1 Thymianzweig
  10ml Armagnac
  10ml Pflümli Pflaumenschnaps
  100g Rückenspeck (1) gewürfelt
  100ml Doppelrahm
   Salz
   Pfeffer
   Senf
  100g Dörrpflaumen
  200g Rückenspeck (2) in feineScheiben



Zubereitung:
Lammfleisch, Rückenspeck (1), geschnittene Schalotten, Knoblauch,
knapp die Hälfte der Pflaumen, Thymian, Armagnac und Pflümli
mischen, ca. 8 bis 12 Stunden marinieren.

Etwa die Hälfte des Marinierten mit Doppelrahm fein pürieren, die
andere Hälfte nur grob. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

Die Terrinenform mit Speck (2) auslegen, die Fleischmasse zur Hälfte
einfüllen, die restlichen Pflaumen in die Mitte legen und mit der
restlichen Fleischmasse auffüllen. Alles glattstreichen und die Form
gut schliessen.

Die Terrine im Wasserbad bei 80 GradC während ca. 50 Minuten pochieren.

* Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 12.07.1996

Stichworte: Fleisch, Lamm, Pflaume, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roastbeef mit Kartoffelgratin
Roastbeef Roastbeef von evtl. Sehnen und kleinen Häuten befreien. Auf keinen Fall die Fettschicht wegschneiden. ...
Roastbeef mit Kräuterkruste
Die Fettschicht vom Roastbeef rautenförmig einschneiden, dabei nicht das Fleisch einschneiden. Den Backofen auf 200 °C ( ...
Roastbeef mit Kräuterkruste
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Knoblauch, Kräuter, Toastbrot und Eigelb gut mit dem Frischkäse verrühren. Das Fleisch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe