Lammrücken in Rosmarinkruste auf Mais-Bohnen-Chiliragout

  200g Grüne Bohnen
  1 Zwiebel
  320g Lammrücken ohne Knochen
  40g Kräuterbutter mit Knoblauch
   Frischer Rosmarin
  2tb Geriebener Parmesan
  4tb Semmelbrösel
   Jodsalz
   Pfeffer aus der Mühle
  1ts Rapsöl
  1ts Butter
  200g Körnermais (frisch oder tiefgekühlt)
  400ml Tomatenpüree oder Tomatensaft
   Chili



Zubereitung:
Bohnen waschen, putzen und in Stücke schneiden.

Zwiebel abziehen und fein würfeln.

Lammrücken kalt abbrausen, trocken tupfen und leicht flachdrücken.

Für die Rosmarinkruste Kräuterbutter in eine Schüssel geben und mit
Rosmarin, Parmesan und Semmelbröseln verrühren.

Lammrücken mit Jodsalz und Pfeffer würzen und mit der Krustenmasse
bestreichen.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Lammrücken etwa 5 Minuten bei
mittlerer Hitze anbraten.

Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Celsius weitere 15 bis
20 Minuten fertig garen.

Für das Gemüseragout Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin
angehen lassen. Bohnen und Mais dazugeben und mit Tomatenpüree oder
Tomatensaft aufgiessen.

Das Gemüse etwa 20 Minuten weich garen. Mit Chili, Jodsalz und Pfeffer
würzig abschmecken.

Anrichten:

Mais-Bohnen-Chiliragout auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Lammrücken aus dem Backofen nehmen, in Tranchen schneiden und darauf
setzen. Mit Rosmarin garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Carpaccio vom Rind mit Rucola und Trüffelsauerrahm
Die "Kunst" besteht darin, das Rinderfleisch so dünn als möglich zu schneiden ohne es zu gefrieren, da sonst das Fleisch ...
Carpaccio vom Semmelknödel mit Linsen und Geselchtem
Geselchtes mit Wasser bedeckt solange kochen (ca. 90 Minuten), bis man es ohne spürbaren Widerstand anstechen kann. Die ...
Carpaccio vom Wagyu-Rind
Das Bauernbrot rösten und mit etwas Zwiebelmarmelade bestreichen (nur wenig, sonst wird es zu süss). Das millimeterdünn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe