Lammsattel mit Olivenkruste

  500g Lammsattel
  100g Lammabschnitte
  1 Kleingehackte Zwiebel
  0.25l Fleischbrühe
  125ml Rotwein
  1ts Mehlbutter
  1tb Olivenöl
 
KRUSTE: 50g Schwarze Oliven; entkernt
  30g Getrocknete Tomaten; am Vortag in Wasser eingeweicht
  1tb Geriebenes Weissbrot
  1 Feingehackte Schalotte
  1 Gequetschte Knoblauchzehe
  1sm Bund Petersilie; feingehackt



Zubereitung:
(*) Kochen wie die Römer Lammsattel salzen, pfeffern und in etwas
Olivenöl rundum anbraten mit den gewürfelten Abschnitten und der
Zwiebel anbräunen. Mit etwas Brühe ablöschen und 20 Min bei 180 Grad
in den Ofen geben.
Zwischendurch immer wieder mit Brühe und zuletzt mit Rotwein
ablöschen.

Lammrücken herausnehmen und aufschneiden.

Schalotten und Knoblauch in etwas Olivenöl rösten, die feingehackte
Oliven, die feingehackten Tomaten und die Petersilie dazugeben.
Pfeffern, salzen und mit den Brotbröseln binden. Diese Masse auf's
Fleisch streichen und kurz im Ofen gratinieren. Den Bratfond aufkochen
und mit etwas Mehlbutter binden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaiserschnitzel
Bearbeitet von Lothar Schäfer In der heissen Butter die Schnitzel kurz anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer ...
Kal Bee Jim (Rinder-Spareribs in pikanter Kastaniensauce)
Das Rindfleisch 5 Minuten lang vorkochen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Sosse: Sämtliche Zutaten in einen Top ...
Kalbfleisch (Info)
Klassiker wie Wiener Schnitzel, Zuericher Geschnetzeltes oder Ossobuco schmecken nicht nur vorzüglich, sie haben noch ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe