Laugenbrötchen

 
Für den Teig: 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  300ml lauwarmes Wasser
  500g Weizenmehl (Type 405)
  1 gestr. El Salz
 
außerdem: 2l Wasser
  10g Natron (aus der Apotheke)
  1tb grobes Salz



Zubereitung:
1. Hefe zerbröckeln und in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl in eine
Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Aufgelöste Hefe
hineingießen, etwas von dem Mehl darüberstreuen. Zugedeckt an einem warmen
Ort ca. 10 Minuten gehen lassen.
2. Restliches Wasser und Salz zugeben und alles verkneten.
3. Teig zu einer Rolle formen und in 12 gleich große Stücke teilen. Zu
Eiern formen und noch einmal 10 Minuten gehen lassen.
4. Wasser mit Natron zum Kochen bringen. Brötchen einzeln mit der
Schaumkelle 1 Minute in das kochende Wasser tauchen. Brötchen anschließend
nebeneinander auf ein mit Backpapier belegten Backblech setzen und mit grobem
Salz bestreuen.
5. Im vorgeheizten Backofen bei 225° (Umluft 190°, Gas: Stufe 4) ca. 20
Minuten backen.

:Zusatz :
: : Backzeit
: : 20 Minuten
: : Vorbereitungszeit
: : 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kastanien-Schoko-Tarte
*Für 1 Pieform von 25 cm Durchmesser Mehl, Butter, Zucker und Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten, in Frischhaltef ...
Kastanientorte
Kastanien im Backofen rösten, schälen, in etwas Wasser weich kochen und pürieren. Eiweiss steif schlagen. Zucker und Eig ...
Kastanientorte
Kastanien von der runden Seite einschneiden, auf ein Blech legen, mit Wasser bespritzen, ca. 10 Minuten bei 120Durchmess ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe