Allgäür Kässpatzen

  500g Mehl
  5 Eier
  125ml Wasser
  300g Allgäür Emmentaler
  4sm Zwiebeln
  80g Butter
   Salz, Pfeffer
 
Erfasst Am 11.12.00 Von:  Ilka Spiess Ard/Zdf-Text



Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung
drücken. Eier, 1 Teelöffel Salz und Wasser hineingeben und den Teig
mit einem Holzlöffel so lange schlagen, bis er sich vom Schüsselboden
löst. Man kann den Teig auch mit den Knethaken des Handrührgeräts
vermengen. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.

Den Teig portionsweise mit einem Spatzenhobel in das kochenden Wasser
hobeln oder durch eine Spätzlepresse ins Wasser drücken.
Wenn die Spatzen an die Oberfläche kommen, sind sie gar. Mit einem
Schaumlöffel herausnehmen und in eine vorgewärmte Schüssel geben.
Im Backofen bei 50Gradc warmstellen.

Den Käse reiben, die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die
Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin anbraten.
Die Spatzen mit dem geriebenen Käse vermischen und mit Pfeffer
abschmecken. Mit den Zwiebelringen bedecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kochkäse I
Quark in einer Schüssel bei 25-30°C reifen lassen bis er gelb ist; dabei gelegentlich umrühren. Dann in einem Kochtopf i ...
Kochkäse Ii
Margarine, Handkäse und Sahnekäse unter ständigem Rühren erhitzen. Sobald die Masse zähflüssig ist, vom Herd nehmen. Nun ...
Kochkäse nach Grossmutterart
Den 3 Tage abgetropften Sauermilch-Magerquark mit Salz und Natron vermengen (Quark muss völlig trocken und bröselig sein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe