Leber-Reis-Auflauf

  500g Hühnerleber
  250g Kurzzeitreis
  500ml Hühnerbrühe
  4tb Butter
  1 Bd. Frühlingszwiebeln
   Salz
   Pfeffer
  1ts Oregano
  100g Gouda (mittelalt)



Zubereitung:
1. Die Hühnerbrühe aufkochen, den Kurzzeitreis einstreuen und in
5 min. garen. Beiseite stellen.

2. Die Hühnerleber grob zerschneiden und in einer Pfanne in
1 Esslöffel Butter kurz anbraten. Beiseite stellen.

3. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden
und im verbliebenen Bratenfett 3 min. dünsten.

4. Den Backofen auf 200 GradC vorheizen.

5. Den gekochten Reis mit der Hühnerleber und den Frühlingszwiebeln
gut mischen und mit Salz, Pfeffer und Oregano kräftig würzen.

6. Eine Auflaufform einfetten und ein Drittel der Mischung einfüllen,
mit etwas geriebenem Käse bestreuen. So weiterverfahren und als
letzte Schicht Käse auf den Auflauf streuen und die restliche
Butter in Flocken daraufsetzen.

7. Auf der mittleren Schiene des Backofens in 10 min. goldbraun
überbacken.

Dazu passt Tomatensalat

Pro Portion : ca. 565 kcal

TIP : Saftiger wird der Auflauf, wenn man die Hühnerleber mit einem
Glas (4cl) halbtrockenem Sherry ablöscht und zu den
Frühlingszwiebeln noch zwei kleingeschnittene Möhren gibt.

** Erfasst und gepostet von Frank Buchholz (2:2457/320.7)
vom 25.06.1994

Erfasser: Frank

Datum: 01.08.1994

Stichworte: Aufläufe, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brötchen mit hohem Schrotanteil
Aus den angegebenen Zutaten einen Teig bereiten TT 26-27 Grad TR 15 - 20 Min. In dieser Zeit den Teig ein Mal zusammen s ...
Brötchensuppe (Wecksopp)
Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die gewürfelten Brötchen darin hellbraun braten. Die Kochbrühe mit Maggi absch ...
Brötchenteig
Aus obigen Zutaten einen Teig kneten. Nach Belieben zu Brötchen, Gipfel usw. verarbeiten. Bei voller Gare bei 200 Grad, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe