Leichtes Fischcurry

  300g Dorschfilet
  2 ea Zwiebeln
  2 ea Knoblauchzehe
  4 ea Tomaten
  2tb Tomatenmark
  2sm Peperoni, grün
  sm Gemüsebrühe
  sm glatte Petersilie/Koriander
  1ts Kurkuma
  2ts Curry
  2tb Joghurt, evtl doppelte Menge
  1 Tas. Reis
  sm Salz
  sm Pfeffer
  1 ea Zitrone, ausgepreßt
  2ts Öl



Zubereitung:
Reis garziehen.

Dorschfilet säuern, Zwiebel, Knoblauchzehe, Peperoni, und die
gehäuteten Tomaten in Würfel schneiden.

Curry, Kurkuma, Salz und Pfeffer vermengen.

Zwiebel in Öl mit dem Knoblauch anbraten, Gewürze dazu, anschwitzen.

Tomaten, Tomatenmark, Gemüsebrühe und Fisch zugeben, 10 Minuten
ziehen lassen.

Mit Joghurt verfeinern.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronenpoulet im Salzmantel gebacken
Den Ofen auf 220° C vorheizen. Das Poulet unter fliessendem Wasser innen und aussen gründlich waschen und mit Küchenpapi ...
Zitrus- und Kräuter-Marinaden
1. Für die Orangen-Majoran-Marinade die Orange mit einem Schälmesser schälen oder fein reiben. Dann Saft auspressen. 2. ...
Zucchine in carpione (Tessin)
:> Bei Tessiner Freunden assen wir eine ebenso :> einfache wie raffinierte Vorspeise namens :> Zucchine in carpione. Für ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe