Lemon curd (Zitronen-Eierbutter), Variante 4

  4lg Eier; leicht aufgeschlagen
  4lg Unbehandelte Zitronen; Saft und abgeriebene Schale
  225g Butter
  340g Zucker
 
REF:  Janet Waren A feast of Scotland
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Zitronenschale abreiben, mit dem Zitronensaft mischen. Butter in
Stückchen schneiden und zugeben, zusammen mit dem Zucker in einem
doppelwandigen Gefäss im kochenden Wasserbad unter ständigem Rühren
aufheizen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

Unter ständigem Rühren zu den Eiern giessen, die Mischung wieder im
Wasserbad geben und weiterköcheln, unter ständigem Rühren, bis die
geeignete Konsistenz erreicht ist (nicht ganz zur Rose abziehen).
Dabei darf die Mischung nicht kochen, sonst könnten die Eier gerinnen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Einfache Kartoffelpizza
Teig: Mehl, Hefe und Salz in einer Rührschüssel vermischen. Lauwarmes Wasser und Sojaöl zufügen, alles mit den Kneth ...
Einfache Orangen-Muffins (ohne Ei, mit Tofu)
Karen: "I've tried an eggless blueberry muffin just the other day, and it turned out better than I expected. I wante ...
Einfache Pralinen
Eine Tafel Schokolade relativ fein zerkleinern und zur Seite stellen. Die zweite Tafel grob brechen und mit der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe