Bauernleberwurst

  2l Wasser
  1 Schweinskopf halbiert
  1kg frischer Speck mit Schwarte
  2 Karotten
  0.5 Sellerieknolle
  1 Stange Lauch
  600g Zwiebeln
  4 Knoblauchzehen
  4tb Margarine
  1kg Schweineleber
  1l Kochbrühe
  75g Salz
  8ts Pfeffer schwarz, gemahlen
  8ts Majoran



Zubereitung:
Das Wasser aufkochen, Schweinskopf, Speck und das grob zerkleinerte
Gemüse hineingeben. Zugedeckt 2 Stunden kochen lassen.

Das Fleisch vom Kopf lösen, es ergibt ca. 2 kg. Speck mit Schwarte in
grössere Stücke schneiden. Zwiebeln grob würfeln. Knoblauch
halbieren. Zwiebeln und Knoblauch in der heissen Margarine andünsten
und glasig werden lassen. Leber in Stücke schneiden. Die feine
Scheibe in den Fleischwolf setzen und Fleisch, Speck, Zwiebeln und
Leber 2 mal durchdrehen. Mit durchgesiebter Kochbrühe aufgiessen und
mit den Gewürzen pikant abschmecken. Sehr gut vermengen. In
Sturzgläser füllen, verschliessen und bei 90 Grad 90 Minuten
einkochen.

** Gepostet von: Sabine Geissler

Erfasser: Sabine

Datum: 12.10.1995

Stichworte: Wurst, Leber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vegetarismus
Weltweit verzichten mehr als eine halbe Milliarde Menschen auf den Genuss aller Lebensmittel, die von toten Tieren stamm ...
Veilchenessig
Die Veilchenblueten etwa 1 Woche in dem Essig ziehen lassen, dann den Essig in eine gut verschliessbare Flasche seihen. ...
Veilchen-Essig
Veilchenblueten in eine Flasche geben. Essig darübergiessen, gut verschliessen und ca. 14 Tage an einen warmen Ort stell ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe