Limonen-Pie

 
BODEN: 100g Butter
  175g Grahamgützli; oder eine andere trockene, mürbe
   Gützlisorte
  40g Brauner Zucker
 
FÜLLUNG: 4 Eigelb
  350g Gezuckerte Kondensmilch; +/-
  4 Limonen; +/-, soll
  150ml Saft ergeben
 
ZUM SERVIEREN:  Beeren; oder Früchte nach Belieben
 
REF:  Annemarie Wildeisen Kochen 06/2002
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Pieform oder Wähenblech von 24 cm Durchmesser Backofen auf 180
Grad vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier belegen. Papier und
Rand der Form gut bebuttern. Kühl stellen.

Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen.

Inzwischen die Gützli in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein
zerbröseln. Mit dem Zucker mischen. Die Butter beifügen und alles gut
verrühren. In die vorbereitete Backform geben und mit einem
Löffelrücken am Boden und dem Rand entlang gut andrücken. In der
Mitte des 180 Grad heissen Ofens während zehn bis zwölf Minuten
backen.

Eigelb mit dem Handrührgerät zwei Minuten aufschlagen, bis die Masse
dicklich wird. Kondensmilch beifügen und alles Während weitered vier
bis fünf Minuten schlagen.

Die Schale von 1/4 der Limonen dünn abreiben. Die Limonen auspressen.
Mit der abgeriebenen Schale zur Kondensmilchcreme geben und nochmals
eine Minute schlagen. Sofort auf den heissen vorgebackenen Boden geben.
Den Kuchen bei gleich bleibender Hitze weitere zwanzig Minuten backen,
bis die Füllung gerade gestockt ist.

Abkühlen lassen, dann den Pie mit Klarsichtfolie decken und mindestens
vier Stunden kalt stellen. Mit Beeren, exotischen Früchten oder
Kompottfrüchten (z.B. Pfirsichen, Aprikosen usw.) servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Spinat-Kuchen
(*) Für eine Springform von 22 cm Durchmesser, sollte für 4 Personen reichen. Den Spinat waschen und erlesen, allfällig ...
Kartoffel-Steinpilz-Gratin
Die getrockneten Pilze in wenig warmem Wasser einweichen. Die Kartoffeln schälen und hobeln. Die Steinpilze putzen und i ...
Kartoffel-Stengelchen
Die Kartoffeln in der Schale weich kochen. Noch warm schälen und durch ein Sieb passieren. Auskühlen lassen. Da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe