Linsenküchlein

  250g Puy Linsen
  0.75l Gemüsebrühe
  1bn Suppengrün
  1 Ei
  1 Zwiebel
  1tb Olivenöl
  40g Weizenvollkornmehl
   Paniermehl
   Salz und Pfeffer
  3tb Maiskeimöl



Zubereitung:
Zwiebel schälen und klein schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen
und die Zwiebel andünsten. Die Linsen dazugeben und so lange unter
Rühren mitbraten, bis sie vom Öl überzogen sind. Die Gemüsebrühe
dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten weich garen.

In der Zwischenzeit das Suppengrün putzen, waschen und in kleine
Würfel schneiden. Mit dem Ei, dem Mehl und Salz und Pfeffer unter die
Linsen mischen. Die Masse soll die Konsistenz eines weichen, formbaren
Teiges haben. Eventuell noch Paniermehl untermischen.
Maiskeimöl in einer Pfanne erhitzen. Kleine Küchlein formen und in
der Pfanne goldbraun braten.

Dazu passt Kartoffelsalat.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/archiv/2001/10/11
/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dorade mit Kräuterkruste
(zum Thailändischen Gurkencurry, -> extra Rezept) Den Fisch filetieren, pfeffern und salzen und bei milder Hitze in der ...
Doradenfilet mit Honig-Ingwer-Kruste und Aprikosenreis
Eine fein gewürfelte Schalotte in einem Topf mit Butter anschwitzen, Kurkuma und Pfeffer zugeben und mit Brühe aufgiesse ...
Doradenfilet mit Peperoni und Bohnen-Cassoulet
Filets in Olivenöl 3 Minuten mit der Haut nach oben anbraten, diese nach den Wenden mit einer Palette nach unten drücken ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe