Linzer Torte I

  250g Mehl
  250g Mandeln, abgezogen, gerieben
  250g kalte Butter,in Stücken 2 Eier
  250g Zucker
  1ts Kirschwasser
  1 Prise gemahlene Nelken
  1tb gemahlener Zimt 2 Zitrone, Schaleabgerieben
  1tb Kakao
  100g Himbeermarmelade
  1 Eigelb, leicht geschlagen



Zubereitung:
Mehl auf ein Backbrett sieben, die übrigen Zutaten ausser Marmelade
und Eigelb dazugeben und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig
verarbeiten. 1 Stunde kalt stellen. 2/3 des Teiges ausrollen und damit
eine gefettete Springform auslegen. Mit Marmelade bestreichen. Den
restlichen Teig ausrollen und in Streifen schneiden. Aus den Streifen
einen Rand formen und ein Gitter auf die Marmelade legen. Rand und
Gitter mit geschlagenem Eigelb bestreichen und den Kuchen im
vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen, bis er
hellbraun ist. Warm oder kalt servieren.

** From: Jürgen.Linnhoff@p1.f615.n245.z2.fidonet.org

Erfasser: Jürgen

Datum: 28.04.1994

Stichworte: Kuchen, News, Torten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronen-Dickmilch mit Weingelee
Für die Zitronen-Dickmilch die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dickmilch mit Zitronensaft, Zucker und Vanillin ver ...
Zitronen-Eierlikör
Die Eier sauber abspülen und reinigen. Mit der Schale vorsichtig und platzsparend in ein hohes Gefäss geben. Die Zitrone ...
Zitronenherzen
Die drei Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und dann mit den restlichen Zutaten zu einer festen Kugel kneten, die n ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe