Lukumades - Frittierte Honig-Kugeln

  650g Mehl
  1tb Hefe
  1c : Wasser; lauwarm
  1ts : Salz
   l; zum Frittieren
 
Sirup: 2c Zucker
  1c Honig
  1c : Wasser
   Zimt
 
S. Souli; Griechische Küche:  notiert: M.Peschl



Zubereitung:
Mehl mit Salz in eine Schüssel geben, eine Mulde in die Mitte
drücken.
Hefe in Wasser auflösen und hineingeben. Mischung durchkneten und noch
so viel lauwarmes Wasser zugeben, dass ein glatter Teig entsteht.
Abdecken und an warmem Ort 2 h gehen lassen.

Reichlich Öl in einem tiefen Topf erhitzen. Einen Esslöffel in kaltes
Wasser tauchen und damit Bällchen aus dem Teig stechen. Ins heisse Öl
geben und jeweils 2-3 min frittieren, dabei mit einem Schaumlöffel
öfter wenden. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Für den Sirup alle Zutaten solange unter Rühren erhitzen, bis eine
dickflüssige Masse entstanden ist. 3-4 min kochen lassen.

Das Gebäck auf eine Platte schichten und mit dem Sirup übergiessen.
mit Zimt bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rüebli-Frittata
Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Speck anbraten. Hitze reduzieren, Rüebli, Lauch und Pe ...
Rührei - Das Alltagsgericht Als Gipfel der Kochkunst
Eine ganze Sendung über Rührei, das darf doch nicht wahr sein! Geben Sie es zu, das haben Sie gedacht, als Sie von unser ...
Rührei (Grundrezept)
Die Eier aufschlagen und in einer Rührschüssel sammeln. Mit Salz, Pfeffer, Cayenne und Muskat würzen. Mit einer Gabel ve ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe