Lungenschmarrn

   Mehl
   Butter zerlassen
   Sahne frisch
   Korinthen gequollen
   Rosinen feingehackt
   Eigelbe Menge nach Belieben
   Kalbslunge gekocht undpüriert
   Zitronenschale gerieben
   Eiweiss steif geschlagen
   Butter zum Ausbuttern



Zubereitung:
Mehl und zerlassene Butter verrühren, mit frischer Sahne verkochen,
gequollene Korinthen, feingehackte Rosinen, mehrere Eigelb und
gekochte und pürierte Kalbslunge hinzufügen, mit geriebener
Zitronenschale würzen. Steifgeschlagenes Eiweiss unter die Masse
ziehen, in eine ausgebutterte Pfanne füllen, im Ofen kurz anbacken,
dann den Teig mit zwei Gabeln zerreissen und im Ofen fertigbacken.

* Quelle: Nach: dtv-Küchenlexikon Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1402.62 12.02.95
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Sun, 12 Feb 1995

Erfasser: Ulli

Datum: 06.04.1995

Stichworte: Eierspeise, Pikant, Lunge, Österreich, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kernölgugelhupf
Dieser Kernölkuchen stellt eine Variante alter Sandkuchenrezepte dar, die auf dem Eiergewicht beruhten. Man legte vier ...
Kerschdscher
Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. In einem gusseisernen Bräter Schmalz erhitzen, die Kartoffel ...
Kesselgulasch
Fleisch in 2 cm große Stücke, Zwiebeln und Knoblauchzehen in Würfel schneiden. Schmalz erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe