Bayerische Apfeltorte

  125g Margarine
  125g Zucker
  1 Pr. Salz
   abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
  2 Eier
  150g Mehl
  50g Mondamin
  2 gestr. Tl Backpulver
  500g geschälte Äpfel
   Zucker zum Bestreuen



Zubereitung:
Margarine, Zucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren, nacheinander
die Eier und das gesiebte Mehl-, Mondamin- und Bachpulvergemisch
darunterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, mit geschälten
fächerartig eingeschnittenen Äpfeln belegen, bei Mittelhitze etwa 35-40
Minuten backen und anschließend mit Zucker bestreuen.

:Notizen (*) :
: : Aus dem Mondaminkalender 1958



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfel-Zwiebel-Kuchen
Zwiebeln pellen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. 1/8 l Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin wei ...
Apfel-Zwiebel-Kuchen
Das Mehl mit der Stärke, dem Weisswein, einem Ei, Salz und Fett (1) in kleinen Flöckchen mit dem Knethaken des Handrühre ...
Apfel-Zwiebel-Quiche mit Speck
1. Mehl, Quark, Butter und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten, zugedeckt 30 Minuten kühlen. 2. Zwiebeln schälen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe