Lyoner-Feuillete mit Radieschen-Salat, Schnittlauchcr ..

  1 Ring Lyoner
  0.5l Klare Brühe
  8 Blatt Gelatine
  1 Karotte
  1 Sellerie
  1St Lauch
  2bn Radieschen
  4tb Vinaigrette
  1bn Blattpetersilie
  1bn Schnittlauch
  250g Quark
   Milch
   Salz, Pfeffer
   Kleine Kartoffeln; wie Drilling ; La Ratte, Grenaille, Bamberger=Pellesja
   Grobes Salz
   Etwas Kümmel



Zubereitung:
Etwas Brühe erwärmen und die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine
darin auflösen. Die restliche Brühe dazugeben und etwas abkühlen
lassen. Dabei sollte das Gelee möglichst kalt sein, ohne fest zu
werden. Dies gelingt am Besten in einer Schüssel mit Eiswasser unter
ständigem Rühren.

Eine Kasten-Backform leicht einfetten und dann mit Klarsichtfolie
(möglichst faltenfrei) auslegen. Die Kastenform in Eiswasser stellen.

Lyoner in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Gemüse in feine Würfel
(brunoise) schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 30 Sek. kochen.
In ein Sieb abschütten und in kaltem Wasser abschrecken.

Etwas kaltes aber flüssiges Gelee mit der fein geschnittenen
Blattpetersilie vermengen, als unterste Lage in die Kastenform geben.
Die restlichen Brunoise zu dem Gelee geben. Nun möglichst lückenlos
den Lyoner einlegen und mit dem Gelee-Gemüsegemisch ebenso bedecken.
Jetzt den Lyoner wieder einlegen und so fortfahren, bis die Form bis
oben gefüllt ist. Die Form für ca. 3 Stunden (besser über Nacht)
kalt stellen. Feuillete mit der Klarsichtfolie aus der Form nehmen und
mit dem Elektromesser in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Für die Creme den Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Den Quark mit
der Milch nach Belieben glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und
Schnittlauch abschmecken. Pellesja mit etwas grobem Salz und Kümmel in
wenig Wasser mit der Schale garen, abgiessen, abschrecken und mit der
Schale servieren..

O-Titel: Lyoner-Feuillete mit Radieschen-Salat, Schnittlauchcreme
und Pellesja



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Kalbsbrust
1. Brot 1 cm gross würfeln, bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) hellbraun rösten. Speck, Staudensellerie und 150 g Z ...
Gefüllte Kalbsröllchen auf Kartoffel-Steinpilz-Ragout
Die Zwiebelwürfel in etwas Butter glasig anschwitzen und in eine Schüssel geben. Nun die Toastbrotwürfel in Butter knusp ...
Gefüllte Kalbsschnitzel
Kalbsschnitzel in der Hälfte einschneiden, auseinanderklappen und dünn klopfen. Möhren, Lauch, Sellerie, Schalotten und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe