Madras-Curry

  1kg Rinderragout,
  20g Koriander (gemahlen),
  4ts Kreuzkümmel (gemahlen),
  1ts Senfpulver,
  0.5ts Pfefferkörner (grob gemahlen),
   Salz,
  2 Knoblauchzehen (gepresst),
  1sm Stück Ingwer (frisch gerieben),
  2tb Weißweinessig,
  1tb Butterfett,
  1 Zwiebel (fein gehackt),
  60g Tomatenpüree,
  250g Fleischbrühe



Zubereitung:
Die Gewürze, Ingwer und Knoblauch in einer Schüssel gut vermischen,
Essig dazurühren und zu einer Paste verarbeiten.
Im heißen Butterfett Zwiebeln glasig dünsten. Die Gewürzpaste
dazumischen und 1 Minute köcheln lassen. Das Fleisch beigeben und unter
Rühren mitkochen lassen bis es mit der Gewürzpaste überzogen ist.
Tomatenpüree mit der Fleischbrühe vermischen und über das Fleisch
geben. Zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen bis das Fleisch weich
ist.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen mit Curry
: : Folge 293 vom 12. Januar 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Taubenkotelett in Basilikumschaum
Brüste und Schenkel der Taube auslösen bzw. abschneiden, die Haut abziehen, in einem Teller leicht salzen, pfeffern ...
Tausend-Gewürz-Ente
Müsste mit 4 weiteren Gerichten für 6 Personen ausreichend sein. Die Saucenfüllung vorbereiten: Die zur Füllung angegeb ...
Tausend-Gewürz-Ente
Für alle die, die gerne Geflügel zubereiten oder noch eine Alternative zur Weihnachtsgans suchen habe ich dieses Ger ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe