Makaiko Kheer, Kania Kheer (Maispudding)

  1 Becher Frischer Maiskörner
  4 Becher Milch
  1 Becher Zucker
  0.75 Becher Getrockneter Früchte
  2tb Kokosnussraspel mehr, je nach Geschmack
  1 geh. TL Kardamompulver
 
REF:  Mohamad Nader Asfahani Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Milch in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen, kurz
aufkochen lassen, dann bei mittlerer Hitze brodeln lassen, bis ca.
1/4 der Milchmenge verdunstet ist. Maiskörner dazugeben und gut
mischen, weiterhin kochen, bis die Maiskörner gar sind und die
Flüssigkeit dick ist.

Zucker und getrocknete Früchte unterrnengen und für einige Minuten
kochen. Kornpudding in Schalen geben, abkühlen lassen. Mit
Kokosnussraspeln und Kardamom garnieren, kalt servieren.

Tipp Man kann auch Weizenschrot statt Mais nehmen ( Schhoyan Kheer ).
In diesem Fall Weizenschrotkörner über Nacht in kaltem Wasser
einweichen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen, dann wie oben
beschrieben verarbeiten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pikante Füllungen für Aperogebäck
Fischmousse Fischfilets in Butter anziehen. Nicht anbräunen! Lauch ringeln, in etwas Butter zusammenfallen lassen und m ...
Pikante Hefeschnecken
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe mit einem Teil der Milch verrühren. Ausgekühlte Butter mit der restlichen ...
Pikante Japanische Nudeln
1. Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Japanische Nudeln hineingeben und 2-3 Minuten kochen. Nudeln gut abg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe