Makrele, mit Trauben gefüllt

  4 Makrelen; ausgenommen
  500g Kernlose Weintrauben
  30g Butter
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  Werner Waldmann und Marion Zerbst, Chili,Mais
   und Kaktusfeigen, 1995 ISBN 3-88034-824-3
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Früher verwendeten die Indianerinnen aus der Südostküste der
heutigen Vereinigten Staaten für dieses ungewöhnliche Gericht mit dem
angenehm fruchtigen Geschmack wildwachsende Trauben.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine grosse feuerfeste Form mit
Aluminiumfolie auskleiden und die vorbereiteten Makrelen hineinlegen.
Die Fische mit den Weintrauben füllen, ein Stückchen Butter ebenfalls
hineinlegen. Die gefüllte Makrelen nun mit einem zweiten Stück
Aluminiumfolie bedecken, die beiden Folien dann an den Kanten
verschliessen.

Eine halbe Stunde garen, dann die obere Aluminiumfolie abnehmen, die
Fische mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem austretenden Saft
übergiessen. Die Aluminiumfolie wieder darüber legen, verschliessen
und noch eine Viertelstunde garen.

Die Makrelen mit dem Saft nochmals übergiessen, sofort servieren.

Dazu: Süsskartoffeln oder Wildreis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dinkelfischburger
Dinkelmehl Weizenmehl Sahne und 3 Eier zu einem glatten Teig verrührenmit Salz und Pfeffer würzen. Für die Frikadellen ...
Doppelter Gebackener Ostseehering
Noch bis in das 20. Jahrhundert hinein war der Atlantische Hering so häufig, dass er als Arme-Leute-Essen galt. Heute si ...
Doppeltes Meeräschenfilet mit Galgant gefüllt
Lauch längs halbieren, kurz blanchieren und in kaltem Wasser auskühlen lassen. Schalotten fein hacken und in etwas Butt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe