Bayerisches Holunderkompott

  8 Birnen fest
  1 Zitrone
  1.5kg Zwetschgen
  1kg Holunderbeeren abgelöst
  500g Zucker



Zubereitung:
Die Birnen schälen, vierteln und vom Kernhaus befreien; anschliessend
in 1l Wasser mit der Zitronenschale halbgar dünsten. Die entsteinten
und halbierten Zwetschgen noch kurz miterhitzen und zusammen mit dem
rohen und gewaschenen Holunder in die Gläser geben.
Den Sud mit Zucker und Zitronensaft aufkochen und über die Früchte
giessen und 30 Minuten bei 80 Grad einkochen.

* Quelle: Nach Einmachen + Einlegen Vergangene Köstlichkeiten
aus 2 Jahrhunderten erfasst von Ilka Spiess

Erfasser: Ilka

Datum: 20.09.1995

Stichworte: Aufbau, Holunder, Birnen, Zwetschgen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Parfait-Basisrezept, Teil 1 (Beispiel: Cointreau-Parfait)
Den Rahm in einer Schüssel, in der er später geschlagen wird, im Kühlschrank kalt stellen. Wasser und Zucker in ...
Parfait-Basisrezept, Teil 2 (Beispiel: Cointreau-Parfait)
Den Cointreau vorsichtig unter die Creme mischen und ebenso behutsam den geschlagenen Rahm unterheben. Die Parf ...
Parfait-Basisrezept, Teil 3 (Beispiel: Cointreau-Parfait)
Anrichten Die Rhabarbersauce auf grossen, kalten Tellern zu einem Spiegel ausgiessen, die Erdbeerscheiben roset ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe