Mandeltiramisu

 
Löffelbiskuits m. Anis:: 3 Eier, getrennt
  65g Puderzucker
  40g Zucker
  1 Vanilleschote, Mark
  0.5 Zitrone, Schale
  0.5 Orange, Schale
  75g Mehl
  1tb Anissamen
 
Schokoladensauce:: 150ml Milch
  40g Zucker
  100g Zartbitter-Kuvertüre
  2tb Amaretto
 
Mandelcreme:: 100g Mandelblättchen
  150ml Milch
  2 Blatt weiße Gelatine
  2 Eigelb
  1 Eiweiß
  50g Zucker
   Salz
  150g Schlagsahne
  4tb Schokoröllchen
  1 Zweig Minze
   Puderzucker zum Bestreuen
 
Marsala-Feigen:: 300g getrocknete Feigen
  300ml Marsala (Dessertwein)
  80g Zucker
  80g Honig
  0.5 Zitrone, abger. Schale
  0.5 Orange, abger. Schale
  150ml Orangensaft
  60ml Zitronensaft
  1 Zimtstange
  0.5tb Speisestärke



Zubereitung:
1. Löffelbiskuits: Eigelb in einer Schüssel schaumig schlagen. 40 g
Puderzucker einrieseln lassen -weiterschlagen, bis eine
cremig-schaumige Masse entsteht.
2. Eiweiss in eine Schüssel geben, halb steif schlagen. Den Zucker
einrieseln lassen und weiterschlagen, bis das Eiweiss ganz steif ist.
3. Vanillemark, Zitronen-Orangenschale in die Eigelbmasse geben.
Jetzt abwechselnd Eischnee und Mehl unterheben.
4. Die Masse in einen Spritzbeutel (Tülle Nr. 12) füllen und 16
Löffelbiskuits von 10 cm Länge auf ein Backblech spritzen.
Löffelbiskuits mit Anissamen bestreuen und mit restl. Puderzucker
bestäuben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 min. backen.
5. Schokoladensauce: die Milch erwärmen, Zucker dazu und die
Kuvertüre darin auflösen. Den Amaretto zugeben und die Sauce
abkühlen lassen.
6. Mandelcreme: Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die
Hälfte der Mandeln mit der Milch aufkochen, von der Kochstelle nehmen
und 2 Std. ziehen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
7. Mandelmilch durch ein Sieb in einen Schlagkessel giessen. Eigelb und
40 g Zucker dazu und über heissem Wasserbad dicklich aufschlagen.
Gelatine ausdrücken und in der warmen Mandelmasse auflösen. Masse 25
min. kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.
8. Das Eiweiss mit restl. Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen.
Zuerst die Sahne, dann den Eischnee vorsichtig unter die Mandelmasse
heben, ebenso 40 g Mandeln vorsichtig unterheben.
9. Die Hälfte der Löffelbiskuits mit der Zuckerseite nach oben in
eine Glasform legen und mit der Hälfte der Schokosauce beträufeln.
Die Hälfte der Mandelcreme darauf streichen. Restl. Biskuits darauf
verteilen, mit restl. Schokosauce beträufeln und mit der restl.
Creme bedecken. Mindestens 3 Std. abgedeckt. in den Kühlschrank
stellen .
10. mit restl. Mandeln, Schokoröllchen und Puderzucker bestreuen.
In 8 gleich grosse Stücke schneiden, mit Minzeblättern garnieren und
mit Marsala Feigen servieren.

Zubereitungzeit: 2 Std.

Marsala-Feigen (Für 4 Portionen):
1. Die Feigen halbieren und am Vortag in Marsala einlegen. Feigen in
ein Sieb geben, Marsala auffangen.
2. Zucker karamellisieren lassen, Honig zugeben und mit Marsala
ablöschen. Orangen-/Zitronenschale, Orangen-und Zitronensaft mit
Zimtstange dazugeben. Bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen.
Speisestärke mit 4 El kaltem Wasser anrühren und den Fond damit
binden. Die eingelegten Feigen in den Fond geben und ziehen lassen.

Zubereitungszeit: 25 Min.

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/geniessen/rezepte/404
99/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gries-Käse-Bratlinge
1. Milch in einen Topf giessen und Zwiebel, Sellerie, Lorbeerblatt und Gewürznelken dazugeben. Zum Kochen bringen, vom H ...
Grießpudding mit Rhabarber-Prosecco.Kompott
1. Rhabarber putzen, waschen und sehr klein schneiden. Mit 50 g Zucker in einem Topf andünsten. Mit 6 EL Prosecco und Gr ...
Griess-Schnitten mit Kürbis
(*) für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet; reicht für 4 Personen Milch mit Butter und Gewürzen aufkochen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe