Mangoldkuchen - Tegliata di Biete

  120g Rosinen
  6tb Roter Portwein (oder Traubensaft)
  150g Semmelbrösel
  3kg Mangold
  4 Zwiebeln
  6tb Olivenöl
  180g Parmesan
  4 Eier
  2tb Mehl
  40g Pinienkerne
   Salz und Pfeffer
   Muskatnuß
  2tb Olivenöl für die Form (und zum Beträufeln)



Zubereitung:
Rosinen mit Portwein oder Traubensaft begiessen und abgedeckt quellen
lassen. Semmelbrösel in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten und
abkühlen lassen. Mangold putzen und abspülen, Mangoldstiele
keilförmig herausschneiden und quer in 2 cm dicke Streifen schneiden.
Mangoldblätter quer in drei Teile schneiden. Zwiebelachtel im heissen
Öl glasig dünsten. Mangoldstiele dazugeben und 2 Min. angedeckt
dünsten. Dann die Mangoldblätter zugeben und kurz weiterdünsten.

Alles herausnehmen und auf ein Sieb geben. Etwas abkühlen lassen, dann
mit den Händen kräftig ausdrücken und in eine Schüssel geben.
Frisch geriebenen Parmesan, Eier, Mehl, Rosinen und Pinienkerne
unterrühren. Die Masse mit Pfeffer, Salz und geriebener Muskatnuss
abschmecken.

Eine grosse runde Form (Durchm. 38 cm) mit Öl einfetten. Zwei Drittel
der Semmelbrösel hineingeben und Boden und Rand der Form gleichmässig
mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Mangoldmischung in die Form geben
und glattdrücken. Restliche Semmelbrösel darüberstreuen. Mit
restlichem Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C, Umluft
150°C, Gas Stufe 2 etwa 1 Stunde 20 Min. backen. Aus der Form nehmen
und heiss oder lauwarm servieren (pro Stück 270 Kalorien, 15 g Fett).

TIP: Wenn Sie keine so grosse Form besitzen, können Sie die Masse
auch auf ein Backblech geben. Oder die Menge halbieren; dann reicht sie
für eine Springform (Durchm. 26 cm) und braucht etwa 40 Min.
Backzeit (Alufolie darunterlegen, damit keine Flüssigkeit in den
Backofen läuft).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Krautsalat mit Speck (Bayern)
Krautkopf vierteln, putzen, waschen und in feine Streifen hobeln. Mit Salz vermischt zugedeckt ziehen lassen. Wammerl i ...
Krautsalat mit Walnüssen
Ei in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen langsam rühren. Weisswein, Senf und Essig dazugeben, gut vermengen u ...
Krautspätzle mit Quinoa
Quinoa-Weizenmehl-Mischung, Salz und Eier verrühren und soviel lauwarmes Wasser zugeben, dass ein schwerreissender Teig ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe