Apfelkartoffelpuffer

  500g Kartoffeln
  0.5 Zwiebel
  1 Ei
  2tb Mehl
  2 Äpfel
   Speiseöl zum Ausbacken
   Salz
   Zucker
   Zimt



Zubereitung:
Kartoffeln schälen und reiben. Zwiebel ebenfalls reiben. Ei, Mehl und
eine Prise Salz dazugeben. Alles schnell zu einem Teig vermischen.

Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne Öl
erhitzen, ein paar Apfelspalten ringförmig einlegen. Darauf etwas von
der Kartoffelmasse geben. Die Puffer goldbraun backen, wenden und die
andere Seite ebenfalls goldbraun ausbacken.

Wiederholen, bis alle Äpfel und Kartoffeln aufgebraucht sind. Auf
Tellern anrichten und mit Zucker und Zimt bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Creme Brulée mit Feigen
Vanillestange auskratzen und mit dem Zucker in der Sahne fünf Minuten bei kleinem Feuer kochen. Die Schoten herausnehmen ...
Crème brûlée mit Pflaumen-Wantans und Limes
(*) 120 ml Wasser mit 80 g Zucker aufkochen Für die Creme geben Sie die Eigelbe mit der Sahne, Milch, Zucker, dem Mark ...
Creme Brulee mit Rhabarber
Den Rhabarber schälen und in 3 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. In Butter kurz anschwitzen und mit Zucker be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe