Alpenheusuppe mit Champagner und Blueten

  1 Hand voll frisches Almwiesenheu
  800ml Gemüsebrühe
  30g Butter
  45g Mehl
  100ml Champagner
  3tb (-4) Zitronensaft
  1 geh. TL (-2) Zitronenschale, abgerieben (unbehandel
   Salz, schwarzer Pfeffer adM
  1 Eigelb
  150g Crème double
   einige Salbeiblueten oder Rotkleeblueten zum
   Garnieren



Zubereitung:
* Das Heu mit der Gemüsebrühe aufkochen und zugedeckt etwa 15 Minuten
ziehen lassen. Ein Sieb mit einem Küchentuch auslegen und die Brühe
durchgiessen.

* Für eine Mehlschwitze Butter im Topf bei guter Hitze schmelzen und
aufschäumen lassen. Mehl dazugeben, erst glatt rühren, dann Brühe
unter Rühren dazugiessen, zum Kochen bringen und 15 Minuten bei milder
Hitze zugedeckt köcheln.

* Champagner dazugiessen und mit Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und
Pfeffer würzen. Eigelb in einer kleinen Schale erst mit Creme double
verquirlen, dann etwas von der heissen Suppe dazurühren.
Suppe vom Herd ziehen, dann die Eimischung unterrühren und nicht mehr
kochen, damit das Ei nicht gerinnt. Suppe noch einmal mit Zitronensaft
und -schale, Salz und Pfeffer abschmecken, in vorgewärmte Teller
füllen, mit Salbeiblueten oder Rotkleeblueten garnieren und sofort
servieren.

Zubereitungszeit: circa 50 Minuten

Tipp: Die Suppe schmeckt auch kalt.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20050613/b_4.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohneneintopf - Feijoada
ZUBEREITUNG Die Bohnen waschen und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag das Wasser ausschütten und die Bohnen mit fris ...
Bohneneintopf / Fava Parada
Die getrockneten Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Dann in einer flachen Tonschale (einer greixonera), das Schwein ...
Bohneneintopf aus der Tegernseer Klosterküche
Die Bohnen waschen und gut 12 Stunden (über Nacht) in der Fleischbrühe einweichen, in dieser aufsetzen und bei geringer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe