Beeren auf Champagner-Sabayon

  200g Tiefgekühlte Waldbeeren
   Puderzucker
 
SABAYON: 150ml Champagner demi sec
  2tb Zucker
  3 Eigelb
  1 Ei
 
NACH EINEM REZEPT VON:  Anne-Marie Wildeisen in Meyers Modeblatt 52/98
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die noch gefrorenen Beeren in eine Schüssel geben, mit wenig
Puderzucker bestreuen und während etwa eine Stunde auftauen lassen.

Kurz vor dem Servieren Champagner, Zucker, Eigelb und Ei in einer
Chromstahlschüssel schaumig rühren. Dann über einem heissen
Wasserbad weiterschlagen, bis eine luftige, sämige Creme entstanden
ist.

Die warme Champagner-Sabayon in tiefe Teller verteilen und mit den
Beeren belegen. Sofort servieren.

Tip: Anstelle von tiefgekühlten Waldbeeren kann man auch nur
Himbeeren oder exotische Früchte wie Mangos, Passionsfrüchte, Papaya,
Litschi, Feigen, Cranberries oder Ananas zum Sabayon servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunder-Limonade
Blueten kurz waschen, dann das Ganze in einen entsprechend grossen Topf, der abgedeckt wird. Nach 2 - 3 Tagen die Fl ...
Holunderpunsch
Alle Zutaten bis auf Sanddornsirup und Zucker bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen, nach Geschmack mit Zucker und Sanddo ...
Holunderpunsch
1 Liter Holundersaft, 1 Liter Weisswein (Apfel- oder Bowlenwein eignen sich am besten dafür), ein paar Nelken, ein Stück ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe