Merluzzo nach Realper Art (Uri)

  800g Merluzzo; Stockfisch
  150g Mehl
  100g Butter
   Gewürze nach Geschmack
  500ml Milch



Zubereitung:
Merluzzo nach Realper Art: Stockfisch, gebraten, mit Milchsauce.

Ein altüberliefertes Realper Karfreitagsgericht. Der Merluzzo,
gesalzener und getrockneter Stockfisch, kam wie so vieles vom Süden
nach Uri.

Der getrocknete und gesalzene Merluzzo wird über Nacht in kaltem
Wasser aufgeweicht. Danach schneidet man den Fisch in nicht zu kleine
Stücke und taucht diese in Milch nochmals ein wenig ein. Dann nimmt
man sie heraus, wendet sie in dem Mehl und gibt sie in die Bratpfanne,
wo sie in der Butter goldgelb gebraten werden.

Wenn die Stücke gar sind, mit der Milch ablöschen. Die
Merluzzotranchen werden nun herausgenommen und in einer Gratinplatte
angerichtet. Die verbleibende Sauce wird auf die gewünschte Dicke
eingekocht, mit Gewürzen abgeschmeckt und über den Fisch gegossen.

Dieses Fischgericht wird mit Polenta aufgetragen, auch Salzkartoffeln
schmecken gut dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauwarm Geräucherter Wildsaibling mit Roten Rüben und ..
ca. 4 Stunden, aufwändig Für die roten Rüben: Eine Rübe zu Saft pressen. Die restlichen Rüben mit Meersalz und Kümmel ...
Lauwarm Marinierte Oktopusscheiben
1. Vom Oktopus die Fangarme so vom Kopfteil abschneiden, dass sie gut zusammenhalten. Die Fangarme gründlich waschen und ...
Lauwarme Forelle mit Lauchpürée
Die Kartoffeln vierteln und in gesalzenem Wasser weich kochen. Abgiessen und sofort durch die Presse drücken. Die Butter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe