Belgischer Honigkuchen

  250g Honig
  100g Rübensirup
  125g Farinzucker; brauner Zucker
  1 Becher Lebkuchengewürz
  0.25l Wasser
  350g Roggenmehl
  10g Natron
  100g Haselnußkerne; gehackt
  100g Blockschokolade
  25g Butter; oder Margarine
 
erfaßt von:  Frank Dingler 07.12.1998



Zubereitung:
Honig, Sirup, Farinzucker, Lebkuchengewürz und Wasser verrühren. Mehl
und Natron mischen und mit den Nüssen under die Honig-Sirup-Masse
rühren.

Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Kastenform von
30 cm Länge füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180
°C 45 - 50 Minuten backen.

Blockschokolade zerkleinern, im heissen Wasserbad mit Butter oder
Margarine schmelzen, gut verrühren und den Kuchen damit überziehen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tatarbrot
Das Brot der Länge nach halbieren. Weichgerührte Butter oder Margarine mit feingehackter Petersilie, Schnittlauchringen ...
Tataren-Toast
Auf einer leicht getoasteten Scheibe Graubrot die Kräuterbutter verstreichen. Das mit feingehackter Zwiebel versehene un ...
Tätere (Wallis)
(*) Für 1 Blech von 22 cm Durchmesser Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer feinkrümeligen Masse verreibe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe