Belgischer Honigkuchen

  250g Honig
  2 Eier
  100g Puderzucker
  400g Mehl Typ 1050
  15g Natron
  150cb Milch
  25g Lebkuchengewürz
  200g geschälte Mandeln
   Margarine zum Einfetten
   Mehl zum Bestäuben



Zubereitung:
Honig in einem Topf erwärmen. Rühren, bis er flüssig wird. Dann leicht
abkühlen lassen. Zwischendurch hin und wieder umrühren, damit sich keine
Haut bildet.

Eier mit Puderzucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Mehl mit Natron
mischen, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Den
Honig, die Eischaummasse und die restlichen Zutaten hineingeben. Alles zu
einem weichen Teig kneten.

Eine Kastenform (30 x 11 cm) einfetten, mit Mehl bestäuben und den
Teig einfüllen. Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene
stellen. Ca. eine Stunde bei 180GradC (Gas: Stufe 2 oder knapp 1/3 grosse
Flamme) backen.

Honigkuchen schmeckt nach einigen Tagen luftdichter Lagerung am besten,
weil dann das Aroma des Honigs richtig durchgezogen ist.

** From: BASICBÄR@DOO.aworld.de
Date: Sun, 31 Oct 1993 13:42:00 +0100
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Basicbär

Datum: 10.12.1993

Stichworte: Weihnachten, Kuchen, Honig, Honigkuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Pouletbrüstchen im Teig
Senf mit Sherry mischen. Die Pouletbrüstchen darin wenden und zugedeckt mindestens eine Stunde kühl gestellt marin ...
Pouletgipfel
(*) grosse Gipfel Mehl, die in Stücke geschnittene Butter und Salz in eine Schüssel geben. Alles zwischen den ...
Poulet-Schnecken
(*) mit 3 Stk pro Person rechnen Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, mischen, zu ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe