Bemerkungen zu den Kaninchenrezepten

  



Zubereitung:
Folgende Rezepte gehören - von der Zubereitung her - zusammen:

Kaninchen-Aperitifgebäck (Vorspeise, Kaninchen, Innereien)
Kaninchensuppe (Suppe, Kaninchen, Gemüse) Kaninchensalat (Salat,
Kalt, Kaninchen) Riesen-Kaninchenravioli (Teigware, Kaninchen)
Kaninchen an Zitronensauce (Fleisch, Kaninchen)

Aus einem Kaninchen (mit Innereien) können die obigen Rezepte
zubereitet werden, d.h.:

1. Zum Aperitif: Mit den Innereien gibt es feines Gebäck.

2. Als erste Vorspeise: Die Filets vom Rücken werden zu Salat.

3. In der Suppe: Die Knochen verleihen der Fleischbrühe ihre
schmackhafte
Note.

4. Als zweite Vorspeise: Was an den Knochen zurückbleibt,
wird zur
Füllung der Riesenravioli.

5. Als Hauptgang: Eine feine Zitronensauce begleitet die vier Läufe.

Vorbereitung

Das Kaninchen beim Metzger oder Kaninchenhalter mit den
Innereien vorbestellen. Zerlegt bestellen oder wie nachfolgend
beschrieben zerlegt.

Die Innereien (Lunge, Herz, Nieren, Leber) sorgfältig aus dem
Kaninchen auslösen. Kaninchen waschen, mit Küchenpapier
trocknen. Vorder- und Hinterläufe mit einem scharfen
Messer vom Körper trennen. Das Rückenfleisch bzw. die
Rückenfilets sorgfältig mit einem scharfen Messer von den
Knochen lösen. Das Fett vollständig entfernen. Die beiden
Bauchlappen wegschneiden, den verbleibenden Rückenknochen mit einem
Küchenbeil oder einem scharfen Messer in 3 Stücke teilen.

Garzeit

Junge Kaninchen haben eine Kochzeit von ca. 25-30 Minuten. Ältere
Tiere schmort man mit Vorteil ganz langsam 1 1/2 bis 2 Stunden.

28.03.1994 (Rg)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Information, Kaninchen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rösti (Info)
Knusprig gebratene Rösti, untrennbar sind sie mit der Schweizer Küche verbunden und mit vielen Glaubenskämpfen. Umstritt ...
Rösti und Reibekuchen (Info)
Aus Kartoffeln lassen sich viele köstliche Gerichte zaubern, weltweit gibt es eine Vielzahl individueller Kartoffelköstl ...
Rote Bete (Info)
_Herkunft_ In Süddeutschland und in Österreich ist die Rote Bete auch als Rote Rübe oder Rahne bekannt und in der Schwe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe